Kosten

Preise sind gültig ab 01.01.2019

Die Erstanamnese kostet 100,- Euro.

Dies beinhaltet die Auswertung des Fragebogens, die Repertorisation des ersten Mittels und natürlich die Beantwortung eventueller Fragen des Tierhalters dazu.

Eine Folgekonsultation kostet 50,- Euro.

Eine Folgebehandlung in chronischen Fällen ist, je nach Problem, etwa alle vier, sechs oder acht Wochen nötig.

Manchmal dauert eine Behandlung mehrere Monate, manchmal ist alles schon nach einer Behandlung wieder gut. Es kommt eben darauf an, welches Problem vorliegt.

Die Behandlung der akuten Erkrankung eines Tieres wird zeit-, bzw. aufwandsabhängig berechnet.

Nicht enthalten sind zusätzliche Mails oder Telefonate, sie werden nach Dauer bzw. Aufwand (z.B. Recherche, Repertorisation oder Mittelempfehlung) berechnet, je angefangener Viertelstunde mit mindestens 8,- Euro.

So wird es besonders in betreuungsaufwändigen Fällen, bzw. in Krisen, wo viele Mails oder Telefonate nötig werden, womöglich auch nachts und am Wochende, meist nicht bei der regulären Behandlungspauschale bleiben.

Wegen inzwischen mehrerer schlechter Erfahrungen sehe ich mich leider gezwungen, erst nach Eingang der Zahlung mit der Erstbehandlung anzufangen.

Außerdem behalte ich mir vor, Zwischenrechnungen zu stellen.

Ich bin PayPal-Kunde, über diesen Dienst sind Überweisungen binnen Minuten möglich.

Die Preise verdoppeln sich, wie beim Tierarzt auch, am Wochenende, an Feiertagen und nach 19.00 Uhr.

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.


Top